Der Tag des Verstehens in der ViL.Werkstatt Ilmenau

Tag des Verstehens Das Werkstatteam hatte geladen, einen Ort des Lernens für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten und Fächer , die an der Entwicklung des eigenen Unterrichtsinteressiert sind, kennenzulernen.  Es war eine kleine Zahl von Interessierten an diesem Samstagvormittag, die den aufgebauten Verstehensweg erkundeten. Jedoch waren die die Intensität und die Freude sowie die sehr bereichernden Gespräche enorm tragend.

Einige Eindrücke von Teilnehmern: „Ein interessanter, nicht verlorener, gewinnbringender Sonnabendvormittag! – erhellend, kurzweilig, Visionen entwickelnd, Spaß gehabt, Ideen gefunden“  „Ich bin froh u. glücklich, mich heute hierher auf den Weg gemacht zu haben. Viele neue Sichtweisen haben mich bereichert. Einen Rucksack von neuen Ideen konnte ich packen. Für die Schulentwicklung habe ich wieder Mut u. Hoffnung geschöpft, auch oder insbesondere weil es so viele motivierte Kollegen gibt, die sich mit ViL beschäftigen und ihre Erfahrungen weitergeben.“ „-ein wunderbarer Samstagvormittag – Behalten wir uns alle die Offenheit mit den minimal notwendigen Perfektionismus!“  “ +Nette Atmosphäre für Gedankenaustausch  und zun Kennenlernen + interessante Experimente u.Aufgabensetllungen+ gute Denkanstöße+ interessanter Gedankenaustausch mit kolleginnen anderer schularten/-orte + Weiter so! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.