The voice of the learner

Die Stimme des Lerners – das ist das Motto eines europäischen Projekts in der Erwachsenenbildung. Die Volkshochschule Arnstadt/Ilmenau war für das 5.Projektmeeting Gastgeber, zu dem sich 20 Lehrerinnen und Lehrer aus 9 europäischen Ländern, z.B. Zypern, Türkei, Großbritanien, Rumänien, Norwegen u.a., trafen, um gemeinsam zu arbeiten und voneinander zu lernen. Aufmerksam auf unsere ViL.Werkstatt … wurde die VHS durch Veröffentlichungen in den regionalen Zeitungen. Kontakt wurde geknüpft und eh man sich versah, waren wir schon ein Programmpunkt während des Projektmeetings vom 21.- 24. April 2012 in Ilmenau.  Im Rahmen eines Workshops in unserer ViL.Werkstatt stellten wir die Lerntheorie des verständnisintensiven Lernens und unsere Arbeitsweise vor. Eine ganz neue Erfahrung für uns – PAUSE nach jedem 3.Satz – denn dann wurde erst einmal übersetzt. Es war eine sehr angenehme, herzliche und diskussionsfreudige Atmosphäre und etwas Verbindendes wurde ganz deutlich – der Lernende steht im Zentrum unseres Arbeitens.

       

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.